Logo Wahiba Tanz- und Gesundheitszentrum

Team Wahiba: MARTINA

Über Mich

Team_Wahiba

Meine große Leidenschaft für Bewegung und Tanz begann bereits im Alter von vier Jahren. Mit dreizehn durfte ich meine erste Gruppenchoreographie im Rahmen eines Schulabschlussfestes präsentieren. Das war für mich bereits der Beginn meiner künstlerischen Karriere.

Neben meiner tänzerischen Begeisterung war ich im Alter von fünf bis vierzehn engagierte Kunstturnerin im Turnverein Freistadt, 1980 ergatterte ich die Medaille zur Vize-Landesmeisterin 🙂

Durch meine Berufswahl zur Dipl. Krankenschwester wurde mein kreatives Dasein nach und nach mehr in den Hintergrund verdrängt. Hier wurde ich erstmals mit der Frage „Beruf oder Berufung?“ konfrontiert. Ein verhärtetes Gesellschaftssystem und die damit verbundene gewisse Sterilität verhalfen mir nicht wirklich zum Glücklichsein. Nach vielen Jahren der Anpassung an gegebene Normen und Verdrängung meiner eigenen Wünsche fand ich schließlich aus den Fesseln der Löwengrube heraus.

Nun lebe ich meinen Traum und kann damit auch anderen Menschen helfen – das schönste Geschenk, das ich mir je hätte machen können.

AUSBILDUNG:

  • Dipl. Yoga Lehrerin an der Yoga Schule Ayurvedayoga
  • Dipl. Tanzpädagogin
  • Zertifizierte Peter Hess ® Klangmassagenpraktikerin
  • Special Teacher for Oriental / Middle Eastern Dance & Egyptian Folk Dances bei Prof. Dr. Hassan Khalil – Art of Cairo
  • Geprüfte Estoda ® Lehrerin
  • RAKSlife ® Absolventin 2012 / Livemusik Tanzausbildung bei Nabila Sabha
  • Dipl. Krankenschwester 1987 – 2007
  • Diplom zur Heilmasseurin
  • Diplom zur Fußreflexzonenmassage

WEITERBILDUNGEN:

  • Zertifikat für Bauchtanz & Schwangerschaft
  • Zertifikat für Bauchtanz & Mütter mit Babys
  • Nationale und internationale Fortbildungen im Bereich Bewegung & Tanz u.a. bei Sahra Saeeda Aziza (USA), Ava Fleming (USA), Moria Chapell (USA), Nabil Barsoum, Ingrid Barsoum, Farah, Seetha, Said El Amir, Leyla Jouvana, Magdy El Leisy
  • Fortbildungen zum Thema basale Stimulation, Aromapflege und Integrative Tanzpädagogik

„Gesundheit ist mir wichtig.“

Dank meiner 30-jährigen Berufserfahrung im Tanz- und Gesundheitsbereich kann ich mein dadurch erworbenes Fachwissen nutzen, um den Aufbau der Unterrichtsstunden im WAHIBA nach gesundheitlichen Richtlinien gestalten. Somit wird besonderes Augenmerk auf die korrekte Haltung gelegt und gesundheitsschädigende Bewegungen werden vermieden.

2001 entdeckte ich meine Liebe zum Orientalischen Tanz. Die Art und Wirkung dieses Tanzes überzeugten mich so stark, dass ich dessen wunderbare Kraft in mein Alltagsgeschehen einfließen ließ. Nun gebe ich mit Freude mein Wissen über orientalischen Tanz, Bewegung, Gesundheit und Körperbewusstsein weiter.

Die Etablierung der eigenen Persönlichkeit sowie eine bewusste Wahrnehmung bilden für mich dabei eine essentielle Basis.

Im September 2008 hat sich mein Traum eines eigenen Studios in Pasching erfüllt: das WAHIBA Tanz- und Gesundheitszentrum. Seither darf ich unzählige Menschen auf ihrem Weg zu einem bewegten und gesünderem Leben begleiten.

Der Dank gilt abschließend insbesondere meiner Familie, die mich während meiner Ausbildungszeit und bei der Realisierung meines Traums liebevoll unterstützt hat. Des Weiteren haben all meine nationalen und internationalen Dozenten, die ihr Wissen an mich weitergegeben haben, maßgeblich dazu beigetragen, dass ich nun dazu in der Lage bin, meine Berufung zu leben.

„Tu dir was Gutes!“
Jetzt. Hier. In diesem Moment.