Logo Wahiba Tanz- und Gesundheitszentrum

Bauchtanz

Orientalischer Tanz – Bellydance – Raqs Sharqi

Hier geht’s zum aktuellen Kursangebot  für Bauchtanz!

Wahiba Dance Company

Orientalischer Tanz, auch Bauchtanz genannt, wurde aus dem Arabischen „Raqs Sharqi“ über das Französische „danse du ventre“ als „Belly Dance“ im Englischen oder eben „Bauchtanz” im Deutschen übersetzt.

Tanzen ist eine natürliche Ausdrucksform, die jede/r in sich trägt und dadurch Emotionen wie Lebensfreude, Sehnsucht oder Schmerz ausgedrückt werden können. Der Orientalische Tanz wird aus der Körpermitte, dem sogenannten Energiezentrum, getanzt. Hierbei werden einzelne Körperteile bzw. Körperzentren isoliert, also einzeln und unabhängig voneinander bewegt. Beispielsweise kann die Hüfte schwingen, während der Oberkörper ruhig gehalten wird.

Das Erlernen von Figuren und verschiedenen Formen des Tanzes führt zum bewussten Kennenlernen des eigenen Körpers mit seinen verschiedenen Muskelgruppen.

Auch Mimik und Gestik, Eleganz und Würde, Verspieltheit und Verträumtheit geben dem Bauchtanz seinen speziellen, exotischen Ausdruck.
Orientalischer Tanz ist eine gute Möglichkeit den eigenen Körper bewusst kennenzulernen, etwas für ihn zu tun, störende Gedanken loszulassen, Stress abzubauen und sich wieder neue Energiereserven verschaffen.

Authentizität – Persönlichkeit – Ausdruck!

Erfahre mehr über den Orientalischen Tanz.

* * * * *

Orient